top of page

DTKV Bundesverband mit neuem Internetauftritt

Neuer Tonkünstlerblog soll lebendig über interessante Projekte und Best-Practice-Beispiele berichten



Der Deutsche Tonkünstlerverband (DTKV e.V.) ist mit einem neuen Internetauftritt online gegangen: www.tonkuenstlerverband.de. Verantwortlich zeichnet das DTKV-Präsidiumsmitglied Christian Seibert (Frankfurt/Oder), der gemeinsam mit Uwe Christian Müller (Berlin) und Stefan Haack (Celle) den Internetauftritt konzipiert und umgesetzt hat. Neben den neuesten Informationen zur Verbandsarbeit, Verbandsleistungen und Fortbildungsangeboten gibt es auch Informationen zur Struktur und Geschichte des Verbandes und seinen Arbeitsfeldern.

Völlig neu auf der Website ist der „Tonkünstlerblog“. Hier bekommen die Mitglieder die Möglichkeit, interessante Projekte und Best-Practice-Beispiele aus der eigenen Arbeit zu präsentieren. Christian Seibert meint hierzu: „Der neue Internetauftritt des DTKV bietet neben den zahlreichen Informationen für Musikschaffende aller Musikberufe mit dem Tonkünstlerblog auch neue Vernetzungsmöglichkeiten, die gerade in Zeiten der Pandemie immer wertvoller sind und werden. Wir freuen uns auf den Austausch! Der DTKV hat damit einmal mehr die Initiative zur Intensivierung der Verbandskommunikation ergriffen.“ Wer sich redaktionell beim neu gestarteten Tonkünstlerblog engagieren will kann sich gerne zunächst in der Geschäftsstelle des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg melden bei Ralf Püpcke, ralf.puepcke@dtkv-bw.de. Ein kleines Redaktionsteam könnte 1-3x pro Quartal einen Beitrag für den Tonkünstlerblog erstellen.

Pianist Christian Seibert engagiert sich als Schriftführer des Bundespräsidiums für die Öffentlichkeitarbeit des DTKV und eine bessere Vernetzung zwischen Bundesverband und den Landesverbänden. Müller und Haack verantworten außerdem die Webseiten www.Musiklehrer-Finder.de und www.Musiker-Honorare.de des DTKV.

Der Deutsche Tonkünstlerverband (DTKV) als ältester und größter Berufsverband für Musiker:innen (Gründung 1844) ist mit rund 9.200 Mitgliedern in 16 Landesverbänden, zahlreichen Regional-, Bezirks- und Ortsverbänden bundesweit organisiert und ist die Standesvertretung für Musikberufe - Interpreten, Komponisten, Musikpädagogen etc. Die Mitgliedschaft im Deutschen Tonkünstlerverband ist ein Markensiegel für Musikberufe.


Quelle: Deutscher Tonkünstlerverband (DTKV)

Foto © Screenshot

Comments


bottom of page